Anja und Arnd – Hochzeit in Osnabrück

2015 begleitete ich die Hochzeit von Anjas Schwester in Braunschweig und nun durfte ich bei Anja und Arnd in Osnabrück dabei sein. In einem ganz süßen Friseurlädchen verwandelte sich Anja in eine Braut. Die Trauung fand in einer Dorfkirche in Brochterbeck statt und ein Oldtimerbus brachte sie und ihre Gäste zur Festlocation nach Ostbevern. Hier wurde gratuliert, auf das JA angestoßen, und wir erstellten die Portraits in der Umgebung. Dann wurde in dem schön dekorierten Raum das Grillbufett eröffnet, welches mit einem Eisfahrrad als Überraschung zum sensationellen Abschluss führte.

Liebe Anja, lieber Arnd, ich bin so happy, dass ich Euch an diesem schönen Augusttag – meinem eigenen 11. Hochzeitstag (was ich als glücksbringend werte 🙂 ) – begleiten durfte und wünsche Euch alles Gute für Eure Ehe.

 

Hochzeitsfotografin für Christine & Daniel im Klosterhotel Wöltingerode

In diesem Jahr hatte ich ganz viele Brautpaare mit Kindern und freie Trauungen, die auch alle wie geplant draußen stattfinden konnten. Nur bei Christine und Daniel sind wir doch auf den Klostergang ausgewichen, da es Mitte September sehr frisch und windig war. Aber bis zum Abend blieb es auch hier trocken und die Portraits konnten wir nach dem Empfang auf diesem schönen vielfältigen Gelände aufnehmen.

Ich danke Euch, dass ich Eure Fotografin sein durfte und einige Eurer Hochzeitsmomente teilen darf. Ich danke Euch für Eure Unkompliziertheit und Eure Herzen voller Liebe und Dankbarkeit für meine Arbeit, die an Eurer Seite mal wieder keine „wirkliche“ Arbeit war, sondern mich vor allem mit Freude und Erfüllung und einem breiten Lächeln nach Hause fahren ließ.

 

Baby Belly am Altwarmbüchener See – Marius mit Nadja

Nadja und Marius machten sich tatsächlich 3 Stunden lang mit dem Auto auf den Weg zu mir! Ich denke, das war und wird die weiteste Anfahrt bleiben, die je eine Familie auf sich genommen hat, um von mir ihre Erinnerungsmomente festhalten zu lassen. Marius hat mich bereits vor einigen Jahren kennengelernt als er noch hier in der Nähe wohnte. Ich bin unglaublich stolz und dankbar für solch ein Vertrauen und Treue! Das Wetter war ja in diesem Jahr sowieso fast immer gut. Nahezu kein Shooting musste wegen Regen ausfallen und so passte es auch prima für die beiden an unserem Termin…

Mit ihrem Baby wären sie auch zu mir gekommen, aber durch Nadjas Kaiserschnitt wäre die lange Autofahrt nicht angenehm gewesen und ich hoffe, Ihr habt noch schöne Aufnahmen machen können bei einer Kollegin in Eurer Nähe. Bei der Suche habe ich den beiden gern geholfen. Habt eine tolle Zeit zu dritt und bleibt vor allem gesund.

 

Hochzeit von Sarah & Marko in Braunschweig, MMI und Klostergelände Riddagshausen

Sarah und Marko bei ihrer Hochzeit zu begleiten, war wie Freunde wiederzusehen und dabei Fotos zu machen. Die beiden kenne ich ja schon einige Jahre. Marko ist ein Arbeitskollege meines Mannes und bereits den Babybauch, Newbornfotos und Familienbilder ihrer ersten Tochter durfte ich fotografieren. Nach so vielen Jahren „wilder Ehe“ gab es nun endlich auch die Hochzeit von den beiden. Ich habe mich riesig gefreut, als sie mich fragten, ob ich Zeit hätte, sie an diesem Tag zu begleiten. Eine Woche vor der freien Trauung fand die standesamtliche Hochzeit in Markos Heimat Rügen statt, die ich auch so gern fotografiert hätte. Aber durch die Entfernung und momentane Verkehrslage war es mir doch zu riskant, nicht rechtzeitig anzukommen. Und so musste ich dies an einen Kollegen abgeben. Aber der Haupttag mit dem ganzen Familien- und Freundeskreis genossen wir dafür noch mehr zusammen. Bei tollem herbstlichen Sonnenschein Ende September konnte die Trauung wie geplant draußen im Garten des MMI in Braunschweig stattfinden. Hier machten sich die beiden auch fertig und stießen danach mit ihren Gästen an, verteilten die Hochzeitstorte und eröffneten die süße Candybar. Während die Gäste den Nachmittag auf der Terrasse genossen, nahmen wir die Portraits gegenüber in dem vielseitigen Gelände der Klosterkirche auf. Anschließend noch ein paar Gruppenbilder, Geschenke und alle nahmen im schön dekorierten Raum ihre Plätze ein. Schon bald gab es auch die Suppe und das Buffet konnte eröffnet werden…

Die florale Dekoration stammt von der begabten Katja Gordian. Durch die freie Trauung begleitete Katrin Jäger und musikalisch das Acoustic Duo Flair.

An meiner Seite fotografierte seit langem mal wieder meine Assistentin Stephanie Wendorff mit und fing so noch viel mehr schöne Momente von diesem Tag ein. Danke, meine Liebe!

Es war mir wie immer eine große Freude und Ehre, an solch einem Tag dabei sein zu dürfen und ich bin Euch von Herzen dankbar für Euer wiederholtes Vertrauen und wünsche Euch ewig Freude an Euren Bildmomenten und weiterhin alles Liebe für Eure Familie und Ehe. Wir sehen uns, bis bald, Eure Annett!

 

Danke Steffie, für das Foto von mir „at work“. 🙂

Babybauchshooting am Altwarmbüchener See

Wie schön und beständig der diesjährige Sommer ist! Ein Shooting nach dem anderen darf ich outdoor fotografieren. Familien, Babies, Geschwister, Paare und den tollen Babybauch von Maximiliane! Vielen Dank für die Stunden mit Dir und dass Dir das „posen“ so leicht und natürlich von der Hand ging… Ich bin so glücklich mit den vielen schönen Momenten und Deiner Ausstrahlung und wünsche Dir an Deinen Bildern eine wunderschöne Erinnerung an eine einzigartige besondere Zeit und alles Gute für Deine baldige kleine Familie!