Emma ~ aller guten Dinge sind 4 – Familienfotografie in Isernhagen

Die Mama von Emma hat mich vor 4 Jahren auf der Hochzeit ihrer Zwillingsschwester erlebt, deren Familie ich bisher auf ihrem Weg fotografisch schon einige Male begleiten durfte. Dann, als sie selbst heiratete, eine Tochter unter ihrem Herzen trug und diese geboren war, konnte ich durch meine eigene Elternzeit keine Anfrage positiv beantworten. Nun aber, eineinhalb Jahre später, fanden sie erneut den Weg zu mir. Da Emma’s Mama einen neuen Nachnamen trägt, habe ich zuerst gar nicht erkannt, welche Familie dahinter steckt und die Freude war riesengroß, als sie mit dem Auto an unserem Treffpunkt vorfuhren und ich begriff, mit wem genau ich verabredet war. Emma hatte bereits ihren 1. Geburtstag hinter sich und wir verbrachten 3 gemütliche Foto-Stunden am Altwarmbüchener See, der am Ende einfach nur noch zum Planschen einlud.

Was mich an diesem Shooting so berührt, ist einfach die Tatsache, dass die 3 sich auf den weiten Weg zu mir machten und es nun endlich mit einem Fototermin klappte, obwohl die anderen besonderen Ereignisse im Leben der drei andere Fotografen aufnahmen. Das macht mich unheimlich stolz und dankbar, so viel Vertrauen entgegengebracht zu bekommen. Es war mir eine große Freude, einen Vormittag in diesem Sommer mit Euch zu verbringen. Ich wünsche Euch weiterhin alles Liebe. Bleibt so süß wie Ihr seid und in Zukunft wüsste ich nicht, was uns von einem weiteren Termin abhalten könnte. Ich würde mich freuen, Emma als kleine größere Lady wieder zu sehen. 🙂